Erfolgreiche Sanierung durch die Kanzlei Könemann

Artikel aus der ZInsO Nr. 36 vom 03.09.2020

17.8.2020

Amelinghausen:

Karl Heger Holzbau mittels übertragender Sanierung gerettet

Die Karl Heger Holzbau GmbH ist im Wege einer übertragenden Sanierung gerettet, der Standort der traditionsreichen Zimmerei sowie die 23 Arbeitsplätze in Amelinghausen sind gesichert. Die wesentlichen Vermögenswerte des Betriebs übernimmt rückwirkend zum 1.7.2020 ein strategischer Investor, der nicht genannt werden möchte. Auch über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart

„Mit den Mitteln des modernen deutschen Insolvenzrechts haben wir in der Eigenverwaltung sehr konzentriert innerhalb eines guten Quartals eine unternehmerische Lösung entwickelt und umgesetzt“, erklärt der erfahrene Sanierungsfachmann Heinrich Fritz Stellmach von Stellmach & Bröckers. Die Kanzlei ist derzeit mit bundesweit 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von vier Standorten aus tätig. Stellmach & Bröckers war mit dem Sanierungsprozess für Heger Holzbau in allen wirtschaftlichen, rechtlichen und steuerrechtlichen Belangen betraut. Stellmach selbst verantwortet das Sanierungsverfahren als Generalbevollmächtigter.

Die Reputation des 1933 als Sägerei gegründeten Betriebs, die anerkannte Qualität der hergestellten Holzbauhäuser sowie ein solide vorbereitetes Verfahren haben maßgeblich dazu beigetragen, dass Bauvorhaben während der Sanierungsphase abgeschlossen und neue Aufträge akquiriert werden konnten. Darüber hinaus war die ebenso konstruktive wie zielorientierte Zusammenarbeit zwischen den Sanierungsexperten, dem Team des Sachwalters sowie der Belegschaft des Unternehmens und der Lieferanten entscheidend für diese Lösung.

„Im Interesse der Gläubiger ist es uns gemeinsam gelungen, den Geschäftsbetrieb zügig zu stabilisieren und fortzuführen“, erläutert der Fachanwalt für Insolvenzrecht Hendrik A. Könemann von der Kanzlei Könemann, die auf den Bereich der Insolvenzverwaltung und -begleitung spezialisiert ist. Ihn hatte das zuständige Amtsgericht im Frühjahr 2020 zum vorläufigen Sachwalter, mittlerweile zum Insolvenzverwalter der Karl Heger Holzbau bestellt.

(Quelle: www. indat.info)

Kanzlei Könemann

Bürozeiten

Mo. - Do.
08:00 - 12:30 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Fr.
08:00 - 12:30 Uhr
13:30 - 15:00 Uhr
Sa./So.
geschlossen

Inkassoauftrag

Erteilen Sie uns Ihren Inkassoauftrag direkt online.

Wir sind Mitglied von: